|
CRISIS-MGMT

Digitalisierung im Bevölkerungsschutz

Veranstaltung „Digitalisierung im Bevölkerungsschutz“ am 6. Februar 2019 in Münster
Wednesday, February 6, 2019 - 09:30 to 17:00, Münster, Germany

Wie sieht ein digitalisierter Bevölkerungsschutz aus? Wie lassen sich „digitalisiert“ Leben retten? Was braucht es, um Bevölkerungsschutz zu digitalisieren? Das sind die Leitfragen, mit der sich die Tageskonferenz „Digitalisierung im Bevölkerungsschutz“ im Rahmen der Veranstaltungsreihe „DRK goes digital“ auseinandersetzt.

Apps, soziale Medien und Einplatinencomputer transformieren den Bevölkerungsschutz. Doch in welche Richtung? Wie müssen wir unser konservatives Konzept des Bevölkerungsschutzes „von heute“ so entwickeln, dass wir für die Gefahren von morgen organisationsübergreifend leistungsstark bleiben?

  • Sie sieht ein digitalisierter Bevölkerungsschutz aus?
  • Wie lassen sich „digitalisiert“ Leben retten?
  • Was braucht es, um Bevölkerungsschutz zu digitalisieren?

An der Veranstaltung beteiligen sich: Technische Universität Darmstadt, Ruprecht-Karls-
Universität Heidelberg, Deutsche Gesellschaft zur Förderung von Social Media und Technologie im
Bevölkerungsschutz (DGSMTech), Mobile Retter e.V., VOMATEC Innovations GmbH mit rescuewave,
Team Westfalen des DRK-Landesverband e.V.

Website: https://www.drk-bildungsinstitut.de/